Renate Luckner-Bien

... hat an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle studiert und bis 2014 gearbeitet. Heute ist die diplomierte Keramikerin und promovierte Kunsthistorikerin als Publizistin und Ausstellungskuratorin freiberuflich tätig.

Rainer Schade

Biografie:

  • 1951 in Leipzig geboren
  • 1971 - 1976 Diplom für Freie Grafik/Malerei, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
  • 1977 - 1978 Meisterstudium an der Hochschule für Bildende Kunst in Lodz, Polen
  • 1979 Assistent für Grafik/Malerei an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle
  • seit 1992 Professur für Malerei/Grafik ebendort, 2016 Emeritierung
  • 1976 Meisterprüfung im Goldschmiedehandwerk
  • seit 1977 freischaffend in Erfurt
  • seit 1976 freiberufliche Kunstarbeit auf den Gebieten Kunst am Bau, Konzeptionen/Beratung, Freie Grafik/Malerei, Illustration, Cartoon, Animationsfilm sowie zahlreiche Personalausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

Björn Hermann

Der bildende Künstler Björn Hermann diplomierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (Theatermalerei) und an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Malerei/Textile Künste) und ist Mitglied im BBK Sachsen-Anhalt. Die Schwerpunkte seiner Arbeit bilden Malerei und architekturbezogene Kunst.

Zudem ist er als Kurator von Ausstellungen und in der Organisation von Kunstprojekten tätig. Seit 2011 realisiert er Ausstellungsprojekte mit Rebekka Rauschhardt über die gemeinsame Künstler-Plattform „Rauschickermann“. Er ist Mitbegründer des Vereins „sichtbar-zeitgenössische Kunst e.V.“ und realisiert durch diesen seit 2013 künstlerische Programme und Projekte im Rahmen der Händel-Festspiele. Aktuell (2017 – 2018) begleitet er als Kurator das Förderprogramm „Heimatstipendium“ der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt.

Donata Hillger

Donata Hillger ist eine hallesche Künstlerin, die an der Burg Giebichenstein Malerei studiert hat. Hauptthemen sind Natur, Figur und Interieur. Sie hat an vielen Ausstellungen im In-und Ausland teilgenommen und verschiedene Stipendien erhalten.

Matthias Winkler

Der Hallenser Unternehmer Matthias Winkler, Inhaber und Geschäftsführer der MAWI Konzertagentur sowie der Haus & Park Entertainment GmbH, ist Besitzer und Betreiber diverser Spielstätten in Leipzig und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Facilitymanagement.

Haupttätigkeitsfeld der seit über 20 Jahren bestehenden Agentur MAWI Concert ist die Organisation und Durchführung von Tourneen, Konzertveranstaltungen und kulturellen Events aller Größenordnungen. Ausgehend von der mitteldeutschen Heimatregion ist die Agentur deutschlandweit und partiell im europäischen Ausland tätig. Viele nationale und internationale Künstler arbeiten mit MAWI Concert zusammen und schätzen die hochprofessionelle und zuverlässige Umsetzung gemeinsamer Projekte.

Seit dem Sommer 2000 betreibt MAWI Concert die Parkbühne in Leipzig. Die unter Denkmalschutz stehende Leipziger Freilichtbühne wurde in den letzten Jahren umfangreich saniert. Auf Wunsch der Stadt Leipzig übernahm MAWI Concert 2006 auch die Betreibung des Veranstaltungshauses Haus Auensee in Leipzig. 2009 konnte Matthias Winkler das Veranstaltungshaus käuflich erwerben und begann die dringend notwendige Sanierung des 1914 errichteten Veranstaltungsobjektes. Das Haus Auensee wurde bei laufendem Betrieb, von einem historischen Tanzsaal zum modernen Konzertsaal umgestaltet, dabei blieb die vorhandene Architektur unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalschutzes, erhalten.