PRESSEMITTEILUNG Mai 2018:

Bewerbungsphase für die HAL ART läuft bis zum 31. Mai 2018

Dass Halle ein Zentrum von Kunst und Kunsthandwerk ist, ist in Deutschland bekannt. Etablierte Kunstin-stitutionen wie das Kunstmuseum Moritzburg, aktive Vereine und die renommierte Burg-Giebichenstein-Kunsthochschule rahmen das künstlerische Schaffen in der Stadt Halle ein. Es fehlte also nur eine Kunstmesse, die die Händel Halle Betriebsgesellschaft mbH mit der HAL ART 2017 erstmals etablierte. Die positive Resonanz auf die Erstauflage der HAL ART und das überwältigende Interesse an der Präsenta-tions-und Verkaufsausstellung mit 2500 Besuchern am erstem Messewochenende führten zu einer Neu-auflage der HAL ART, die am 24. und 25. November in der Händel Halle stattfinden wird. Bis zum 31. Mai sind professionelle Künstlerinnen und Künstler, Kunstgruppen, Kunststudierende und Galerien eingeladen sich für die HAL ART 2018 zu bewerben. Zusätzlich wird es eine großzügige Präsentationsfläche für Kunst-institutionen und Vereine aus Halle und Sachsen-Anhalt geben.

Pressemitteilungen

Bildanfragen per Mail: halart@haendelhalle-betriebsgesellschaft.de